Alemannia Ticker

Kanalarbeiten: Luther-Straße ist gesperrt

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Die Verlegung des neuen Hauptkanals in der Martin-Luther-Straße geht schneller voran, als nach dem bisherigen Bauzeitenplan geplant.

Zwischenzeitlich wurde der Kanal schon bis zum Ende des zweiten Bauabschnitts in Höhe der Kreuzung Martin-Luther-Straße/Hompeschstraße eingebaut. Nunmehr soll der Hauptkanal auch auf dem noch verbleibenden Reststück der Martin-Luther-Straße zwischen Hompeschstraße und Moltkestraße/Dreieinigkeitskirche verlegt und an die neue Hauptkanalleitung angeschlossen werden.

Dieser Baufortschritt und Bauablauf hat zur Folge, dass im Zeitraum vom 8. bis einschließlich 29. Juli die Verkehrslenkung an der Baustelle neu geregelt werden muss. Die Martin-Luther-Straße wird auf dem Teilstück zwischen Hompeschstraße und Moltke­straße für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Gleichzeitig wird die Fahrtrichtung der Einbahnstraße Moltkestraße umgekehrt. Darüber hinaus wird die Hompeschstraße zwischen der Martin-Luther-Straße und der Kaiserstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Dieses Teilstück kann dann von den Anliegern/Anwohnern nur als Sackgasse befahren werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.