Kanal- und Fahrbahnsanierung: Friedrichstraße bald wie neu

Letzte Aktualisierung:
Friedrichstraße
Ab sofort regieren hier die Bagger: In der Friedrichstraße werden Kanal und Fahrbahn saniert. Kostenpunkt: 420 000 Euro. Foto: Rudolf Müller

Eschweiler. Jetzt geht‘s los: An diesem Mittwoch beginnen in der Friedrichstraße auf dem Straßenteilstück zwischen der Einmündung zum „Friedhofsweg“ sowie dem Knoten „Am Schlemmerich“ – „Zentrum“ Kanal- und Straßensanierungsarbeiten, in deren Zuge rund 370 Meter Abwasserkanäle und circa 2800 Quadratmeter Fahrbahnbelag erneuert werden.

Die Stadt Eschweiler investiert in diese Baumaßnahme, die bis Mitte Dezember dieses Jahres abgeschlossen sein soll, rund 420.000 Euro.

Die Arbeiten beginnen an der Einmündung „Friedhofsweg“ und werden in Richtung des Knotens fortgeführt. Die jeweiligen Bauabschnitte bleiben für den Durchgangsverkehr komplett gesperrt, der Anliegerverkehr vor und hinter dem Baustellenbereich wird so weit wie möglich aufrechterhalten.

Ebenso bleiben die Parkplatzflächen in der Friedrichstraße gegenüber der Waldschule bzw. am Waldfriedhof anfahrbar. Die Erreichbarkeit der Waldschule, des Kindergartens und der Kirche St. Barbara, der Evangelischen Friedenskirche, des Waldfriedhofes etc. ist für Fußgänger über die vorhandenen Gehwege, die von den Bauarbeiten nicht betroffen sind, gewährleistet.

Der Busverkehr (ÖPNV-Linien 8 und 48 und Schulbusse) wird über die Straßen „Stich“ und „Wilhelminenstraße“ umgeleitet. Im Einmündungsbereich „Wilhelminenstraße“ – „Am Schlemmerich“ wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Der Schülerverkehr erfolgt über die Bushaltestelle „Friedrichstraße“ in der Straße „Stich“. Zur Sicherung der Straßenquerung „Stich“ wird hier eine Fußgängerbedarfsampel installiert.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert