Kambacher Gesprächsrunde: Alle drei Monate ein interessanter Gast

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Am Freitag, 28. November, beginnt die neue Kambacher Gesprächsrunde, die an die Kambacher Kamingespräche Ende der 90er Jahre anknüpft. Die Gesprächsrunde wird einmal im Quartal stattfinden.

Prominente und kompetente Persönlichkeiten aus den verschiedensten Bereichen werden zu aktuellen Themen Stellung beziehen, Hintergründe beleuchten, Standpunkte erklären, und nach dem Vortrag als Ansprech- und Diskussionspartner zur Verfügung stehen.

Die Themen werden unter anderem aus Bereichen, wie Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur usw. ausgesucht, die aus aktuellem Anlass interessieren, Dauerbrenner einer Entwicklung sind, oder mit völlig neuen Aspekten großen und bedeutenden Einfluss gewinnen.

Das Organisationstrio Wolfgang Habedank/Max Krieger /Burghard von Reumond sorgt für die Referenten, die gebeten werden, nach 45 Minuten ihren Vortrag zu beenden, um noch ebenso viel Zeit für die Aussprache, beziehungsweise Diskussion zur Verfügung zu haben.

Danach ist der offizielle Teil beendet, die Vortragenden nehmen sich noch etwas Zeit für die Gäste, um im kleineren Kreis, bei einem guten Tropfen, oder einer kleinen Stärkung weitere Dinge zu vertiefen.

Am 28. November ist der Generalkonsul des US-Generalkonsulates Düsseldorf, Stephen A. Hubler, Gast bei der Auftaktveranstaltung der neuen Kambacher Quartalsgespräche. Sein Thema wird sich mit den derzeitigen, aktuellen, auch belasteten, transatlantischen Beziehungen beschäftigen, speziell der USA mit Deutschland und Europa.

Der Eintritt ist frei. Anmeldungen werden erbeten bis zum 25. November und zwar per E-Mail an: info@golf-kambach.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert