Junge Sportfreunde steigen in die Bezirksliga auf

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler-Hehlrath. Mit Beginn der Sommerferien sind die meisten Amateurfußballer bereits im Urlaub. Kurz zuvor war das Team der B-Jugend der SF Hehlrath in der entscheidenden Meisterschaftsphase aktiv. Mit Erfolg: Das Team sicherte sich den Aufstieg zur Bezirksliga.

Dank des 2. Gruppenplatzes in der Vorrunde erreichten die Hehlrather die entscheidenden K.O.-Spiele. In beiden Spielen überzeugte das Team vom SFH gegen die Mannschaft vom SV Breinig und freute sich über den Aufstieg.

Nach dem deutlichen 5:0 im ersten Spiel auf dem Kunstrasenplatz am heimischen Maxweiher war das Rückspiel fast nur noch eine Formsache. Dennoch reiste das Team hochkonzentriert zum Rückspiel nach Breinig. Dort gelang nochmal ein 5:0. Diese Qualifikationsspiele wurden mit den Jahrgängen 1999 / 2000 gespielt.

„Ein echtes Spektakel“

Spielführer Robin Münster strahlte nach dem Abpfiff: „In dieser Mannschaft macht das Fußballspielen einfach unendlich Spaß, und so ist der Aufstieg ein echtes Spektakel für mein Team. Wir wissen, dass die Bezirksliga eine andere Herausforderung ist. Längere Anfahrten und häufigeres Training werden uns zusätzlich fordern.“ Der Verein würde die Mannschaft aus diesem Grund um interessierte Fußballer der Jahrgänge 99 / 2000 weiter verstärken.

Kader: L.Galic, A.Keller, L.Schauer, E.Sürücü, L.Dümenil, M.Bürger, M.Schöbben, L.Roosen, M.Bensch-Malave, S.Bengel, R.Münster, J.Rambau, J.Menla-Osman, S.Yirmibes, D.Garcia, T.Aikins, Trainer: Stephan Lämmermann.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert