Junge Geißböcke wollen es den Aachener Alemannen zeigen

Letzte Aktualisierung:
10433511.jpg
Spielt am Samstag in Helrath: die die U19-Mannschaft des 1. FC Köln.

Eschweiler. Auf ein interessantes Freundschaftsspiel freuen sich die Verantwortlichen und Fans der Sportfreunde 1919 Hehlrath. Am Samstag, 11. Juli, um 14.30 Uhr trägt die U19-Bundesligamannschaft des 1. FC Köln ein Vorbereitungsspiel gegen die U19 von Alemannia Aachen aus.

Das Nachwuchsteam des 1. FC Köln spielte eine fantastische Bundesligasaison und man belegte hinter dem späteren Deutschen Meister, dem FC Schalke 04, einen hervorragenden zweiten Platz in der Bundesliga-West. Nun freut sich das Team um Trainer Boris Schommers auf die neue Saison und das Testspiel gegen Alemannia Aachen in Hehlrath.

Der Gegner, das Team von Alemannen Trainer Kai Uwe Kallenbach, verpasste den Bundesliga Aufstieg in der abgelaufenen Saison nur knapp und möchte nun alles dran setzen, das Ziel „Aufstieg Bundesliga“ zu erreichen. „Ein toller Gegner auf einer Top-Anlage in Hehlrath“ freut sich auch der Tivoli Coach auf das interessante Vorbereitungsspiel gegen die Geißbock-Elf. Für das leibliche Wohl bei den Sportfreunden ist bestens gesorgt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert