Jugendliche entwenden Roller und demolieren Scheiben

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Scheibe Aachen
Die beiden Tatverdächtigen konnten vor einer Bäckerei in der Auerbachstraße dingfest gemacht werden. Foto: Polizei

Eschweiler. Zwei Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren sind in der Nacht auf Freitag nach zwei erfolglosen Einbruchsversuchen in Eschweiler vorläufig festgenommen worden. Zuvor hatte das Duo einen Roller gestohlen.

Laut Polizeibericht hörte ein aufmerksamer Zeuge dumpfe Schlaggeräusche und verständigte die Polizei. Diese rückte schnell aus und konnte die beiden Tatverdächtigen vor einer Bäckerei in der Auerbachstraße dingfest machen, als sie gerade versuchten, mit Blumenkübeln die Scheibe einzuschlagen.

Zuvor hatte das Duo einen Roller geklaut und war mit diesem zu einer Tankstelle auf der Aachener Straße gefahren. Der Versuch, mit dem Roller durch die Glastür der Tankstelle zu fahren, scheiterte. Die Scheibe wurde dennoch stark beschädigt. Der entstandene Schaden liegt nach ersten Schätzungen der Polizei im vierstelligen Bereich.

Einer der beiden Jugendlichen ist der Aachener Polizei bereits als sogenannter „Jugendlicher Intensivtäter“ bekannt. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde das Duo mangels Haftgründen am Freitagvormittag wieder freigelassen. Ein Strafverfahren wegen versuchten Einbruchs, Sachbeschädigung und Diebstahl wurde eingeleitet.

Leserkommentare

Leserkommentare (4)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert