Jugendherberge Nideggen wird zum Berufswahl-Camp

Letzte Aktualisierung:
fährmann3_
Erkundeten in Nideggen zahlreiche Aspekte der Berufswahl: Schüler der Willi-Fährmann-Schule.

Eschweiler. Wie finde ich meinen „Traumberuf”? Wo liegen meine persönlichen Stärken? Und welche Ausbildungsmöglichkeiten gibt es in meiner Region? Wichtige Fragen, die 19 Schüler der achten und der neunten Klassen der Willi-Fährmann-Schule sich im Rahmen eines Berufsorientierungscamps selbst beantwortet haben.

An vier Tagen gastierten die Jugendlichen unter Begleitung der Lehrerinnen Diana Nix-Dalladas und Claudia Daniels-Spielmann in den Räumlichkeiten der Jugendherberge Nideggen. Der Abschlusstag fand in der Schule statt.

Außerschulische Trainer des ASH Sprungbrett e.V. coachten die Schülerinnen und Schüler bei ihrer Jobrecherche, erarbeiteten gemeinsam mit den Schülern und Schülerinnen verschiedene Berufsbilder, übten mit ihnen Vorstellungsgespräche und organisierten eine Betriebserkundung.

Ergänzt wurde das Programm durch attraktive Spiel- und Sport-Events, ein Gespräch mit einem Personalchef und Assessment-Übungen. Zum Abschluss des Berufsorientierungscamps präsentieren die jungen Campteilnehmerinnen und -teilnehmer die Ergebnisse ihrer „mehrtägigen Arbeitsmarktforschung” am 26. Januar vor ihren Mitschülern, Eltern und Lehrkräften.

Möglich wurde das Berufsorientierungscamp an der Willi-Fährmann-Schule durch 7500 Euro Fördermittel aus dem Innovationsprojekt „Zukunft fördern. Vertiefte Berufsorientierung gestalten” der Regionaldirektion Nordrhein-Westfalen der Bundesagentur für Arbeit und des nordrhein-westfälischen Ministeriums für Schule und Weiterbildung.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert