Jede Menge Gründe für gute Laune beim Sommernachtsfest

Von: zsa
Letzte Aktualisierung:
12365490.jpg
Der Auftritt von „For Example“ war auch dieses Mal der Hit beim Sommernachtsfest der KG Lätitia Blaue Funken Weisweiler. Foto: Sandra Ziemons

Eschweiler-Weisweiler. Sommer, Sonne und gute Laune – dies ist seit mehr als zwei Jahrzehnten das Erfolgsrezept des Sommernachtsfests der KG Lätitia Blaue Funken Weisweiler. Bei diesem jährlich stattfindenden Event präsentiert die Weisweiler Gesellschaft ihren Mitgliedern und ihren Gästen stets ein hochkarätiges Programm.

Auch wenn es dann doch eher wenig Sonne gab, so stimmten die anderen Voraussetzungen: Es blieb trocken und Gründe für gute Laune gab es im Weisweiler Park ohnehin wie immer viele. Da wäre zum einen das umfangreiche und vielfältige Gastronomieangebot. Zum anderen war natürlich auch wieder für reichlich Unterhaltung gesorgt. Der Nachmittag war zunächst den kleinen Gästen gewidmet: Es gab Kinderschminken, verschiedene Spiele und natürlich auch ein ausgewähltes Bühnenprogramm.

Tanz und Musik

Den Anfang machte das Kindermariechen der Lätitia, Selina Felder. Sie wirbelte über die Bühne und zeigte ihrem Publikum ihr Können. Ihr gleich tat es auch das Kindertanzpaar Maria Pchalek und Philipp Hahn. Auch dieses Duo sorgte für Begeisterung. Mit dabei waren auch die Garde-Kids, welche für ihre tolle Darbietung mit tosendem Applaus belohnt wurden. Weiterhin präsentierten auch das Jugendtanzpaar Mathilda Saxarra und Sven Felder sowie die Teenie-Garde ihre schwungvollen Tänze, die ebenfalls sehr gut beim Publikum ankamen.

Den Abschluss des Jugendblocks bildeten die Jugendfanfaren „Die Weisweiler“, die mit einer gelungenen Titelauswahl auf den weiteren Abend einstimmten.

Dem wollten auch „Die Weisweiler“ in nichts nachstehen und präsentierten der immer größer werdenden Schar im Weisweiler Park ebenfalls einen Auszug aus ihrem Repertoire. Wenig später war dann die Zeit für das Highlight des Abends gekommen: Seit Jahren begeistert die Coverband „For Example“ die KG Lätitia Blaue Funken Weisweiler und ihre vielen Gäste.

Mit einer gelungenen Mischung aus älteren Hits und aktuellen Chartsongs war die Stimmung im Park schnell auf dem Höhepunkt. Da durfte auch der ein oder andere Tanz auf der natürlich-grünen Tanzfläche nicht fehlen. Und so ging das Erfolgsrezept mal wieder voll auf.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert