Jede gekaufte Grußkarte hilft Kindern in der Welt

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. In über 60 Jahren erfolgreicher Programmarbeit konnte Unicef gemeinsam mit Partnern und Unterstützern schon viel erreichen. So haben Impfkampagnen und bessere Hygiene dazu beigetragen, die Kindersterblichkeit um über 60 Prozent zu senken. Mehr Kinder denn je gehen zur Schule.

„Jeder der Unicef-Grußkarten kauft, trägt mit dazu bei, dass Kinder gesund und sicher aufwachsen. Es gibt viele Gründe zu schreiben - gerade in der Weihnachtszeit, aber das ist für mich ein ganz entscheidender”, sagt Traudel Pistor, Unicef-Mitarbeiterin.Alle Unicef-Karten und -Kalender werden unter Einhaltung strenger internationaler Richtlinien für Qualität, Sicherheit, sozialer Verantwortung und Umweltschutz hergestellt.

Unicef-Grußkarten-Sortimente sind in folgenden ehrenamtlichen Verkaufsstellen erhältlich: Adler-Apotheke, Dürener Straße; Barbara-Apotheke, Jülicher Straße; Bonifatius-Apotheke, Drimbornshof; Genius-Apotheke, Neustraße; Graben-Apotheke, Grabenstraße; Fotohaus Averdung, Neustraße; Buchhandlung Oelrich & Drescher, Neustraße; Buchhandlung Librodrom, Marienstraße; Glas Kuck, Dürener Straße, ebenso die Stadtbücherei im Rathaus.

Die Unicef-Mitarbeiterinnen Traudel Pistor (Telefon 37322) und Marlies Bremen (Telefon 961261) sind für Bestellungen und Verkäufe zu erreichen. Auch die Kinder der Gesamtschule Eschweiler verkaufen wie in jedem Jahr Unicef-Grußkarten.

Verkaufsstände sind auf dem Basar in der Liebfrauenschule am Samstag, 26. November, von 12 bis 17 Uhr, beim Weihnachtsmarkt der Hobbykünstler im Rathaus am Samstag, 26. November, und Sonntag, 27. November, jeweils von 11 bis 18 Uhr, mit dem gesamten Sortiment. Am Mittwoch, 30. November, und Donnerstag, 1. Dezember, wird ein Unicef-Grußkarten-Verkaufsstand in der Sparkasse an der Marienstraße vertreten sein (zu den Öffnungszeiten).
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert