Interessanter Rundgang entlang der renaturierten Inde

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Im Indeland gibt es wieder Bewegung mit Information: RWE Power bietet für Sonntag, 3. Mai, einen naturkundlichen Sonntagsspaziergang entlang der neuen Indeaue an.

Erstmals werden Kinder ab sechs Jahren separat betreut und lernen spielerisch die Inde und die neue Auenlandschaft kennen. Eine ausgebildete Biologin steht den Kindern bei der Arten- und Pflanzenbestimmung zur Seite. Materialien zum Forschen und Spielen finden die Kids im bereitgestellten Waldanhänger.

Artenreiche Landschaft

Parallel wandern die Erwachsenen mit einer Naturführerin durch das Gebiet, in dem die Rekultivierung des Tagebaus Inden eine artenreiche neue Landschaft geschaffen hat. Dabei werden Tiere und Pflanzen, die an dem Flussabschnitt mit der Rekultivierung einen neuen Lebensraum gefunden haben, beobachtet und erklärt.

Die kostenlose Führung/Betreuung beginnt um 14 Uhr und dauert etwa viereinhalb Stunden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt (Erwachsene maximal 30 Personen, maximal zwölf Kinder), daher ist eine telefonische Anmeldung beim RWE-Power-Besucherdienst unter Telefon 0800/8833-830 (kostenlose Hotline, Bürozeiten montags bis donnerstags 8.30 Uhr bis 17 Uhr, freitags bis 16 Uhr) notwendig.

Hunde können leider nicht mitgenommen werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert