Immobilien sanieren und finanzieren: Info-Abend der Stadt

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Ressourcenschutz und Versorgungssicherheit in Sachen Energie waren das große Thema beim Neujahresempfang von Bürgermeister Rudi Bertram im Ratssaal. Dort erläuterte Professor Dr. Peter Doetsch, einer der „Väter” des geplanten, auf Erneuerbare Energien spezialisierten Forschungs- und Gewerbeparks Camp O<sup>2</sup>-Zero im Propsteier Wald, unter anderem die bis zu 70-prozentigen Energiesparpotenziale durch fachkundige Altbausanierung.

Speziell für Gewerbetreibende bietet die Stadt Eschweiler nun am Donnerstag, 20. Januar, eine Informationsveranstaltung zum Thema „Immobilien sanieren und finanzieren” an. Referenten sind Michael Stephan (Geschäftsführer Altbauplus) zur Rentabilität und mit Beispielen von Modernisierungsmaßnahmen, Jörg Grevenstein von der Sparkasse Aachen über Finanzierung und Fördermöglichkeiten sowie Geschäftskundenbetreuer der EWV- Energie- und Wasserversorgung zum Contracting.

Im Rahmen dieser Veranstaltung geben die Referenten neben Tipps und Anregungen auch Antworten auf Fragen rund um die Immobiliensanierung und die passende Finanzierung.

Beginn ist um 18.30 Uhr im Ratssaal des Eschweiler Rathauses, Johannes-Rau-Platz 1. Beim anschließenden Umtrunk und Imbiss haben besteht die Gelegenheit zum gegenseitigen Informationsaustausch und zu Gesprächen mit den Referenten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert