Eschweiler - Im Supersportler mit 560 PS über den Nürburgring

Im Supersportler mit 560 PS über den Nürburgring

Letzte Aktualisierung:
Lexus4_
Beeindruckendes Innenleben: Blick ins Cockpit des Supersportwagens Lexus LF-A, dessen Zehn-Zylinder-Motor es auf 560 PS bringt.

Eschweiler. Auch die bevorstehende Saison werden Jochen Krumbach und Armin Hahne wieder gemeinsam in Angriff nehmen. Beide wurden erneut von Toyota engagiert, das 24h-Rennen am Nürburgring mit dem Lexus LF-A zu bestreiten. Bei der Deutschen Langstreckenmeisterschaft bewegen beide den neuen Moskovskaya Porsche Cup-R im Team von Manthey-Racing.

Start frei für die Rennsaison 2010 heißt es am Samstag, 20. März, wenn die Motorsportteams zu ihren Test- und Einstellfahrten aufbrechen und eine Woche später, am Samstag, 27. März, den ersten VLN-Lauf absolvieren, bevor mit dem 38. ADAC Zurich 24h-Rennen auf dem Nürburgring (13. bis 16. Mai) der Langstrecken-Höhepunkt folgt.

Der Indestädter Rennfahrer Jochen Krumbach wird bei diesen Events, wie schon in der vergangenen Saison, in unterschiedlichen Autos sitzen. Beim 24h-Rennen wird er gemeinsam mit Ex-DTM Fahrer Armin Hahne sowie Ex-Formel1-Testfahrer Andr Lotterer den Lexus LF-A pilotieren. Der Supersportwagen verfügt nebst zahlreicher technischen Raffinessen über einen von 560 PS angetriebenen 10-Zylinder Motor.

„Natürlich hat es mich sehr gefreut, seitens Toyota wieder das Vertrauen ausgesprochen bekommen zu haben und mit dem LF-A das 24h-Rennen zu fahren. Letztlich ist das Engagement von Toyota keine Selbstverständlichkeit, berücksichtigt man die viel zitierte "Krise" und schwierige Wirtschaftssituation vergangener und aktueller Tage”, bemerkt Jochen Krumbach.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert