IGBCE im Norden setzt weiter auf Norbert Keutmann

Von: tim
Letzte Aktualisierung:
12292035.jpg
Der neugewählte Vorstand der Ortsgruppe Dürwiß/ Neu-Lohn/ Kinzweiler der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie (IGBCE). Foto: Timo Müller

Eschweiler. Die Ortsgruppe Dürwiß/ Neu-Lohn/ Kinzweiler der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie (IGBCE) wählte kürzlich ihren Vorstand neu. In den Räumen der Gewerkschaft an der Nagelschmiedstraße in Dürwiß trafen sich die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung.

Norbert Keutmann bleibt Vorsitzender, Anke Baumgarten seine Vertreterin. Zum Kassierer wurde Rainer Wick gewählt, Gaby Cremer wurde Bildungsobfrau, Detlef Schier bleibt Schriftführer. Die Wahl zur Stelle des Jugendleiters wurde vertagt, das Amt bleibt somit vakant. Als Beisitzer wählten die Gewerkschaftler Kevin Bathke, Bernd Buss, Manfred Dickmeis, Franz-Peter Sieger, Friedhelm Sommer, Franz-Günter Vorpahl, Heinz Heck, Klaus-Josef Plum, Kurt-Dietrich Braun. Helga Absalon, Helmut Spannbauer und Heinz Münstermann wurde als Revisoren gewählt.

Keutmann dankte herzlich für seine Wiederwahl und lobte die ehrenamtliche Arbeit der Mitglieder der Ortsgruppe, die 75 Frauen und 394 Männer umfasst. Besonders freuen sie sich auf ihr Familien- und Sommerfest am Sonntag, 3. Juli, auf der Sportanlage des SCB Laurenzberg. Leckereien vom Grill, Kaffee und Kuchen, eine große Tombola sowie Spiele für die Kleinen stehen auf dem Programm. Zur Teilnahme ist jedoch eine Anmeldung erforderlich. Diese sollte bis Sonntag, 19 Juni, telefonisch bei Keutmann unter Telefon 7826909, oder per Email an keutmann@gmx.de erfolgen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert