Handball: TFB Röhe steigt vorzeitig in die 2. Kreisklasse auf

Letzte Aktualisierung:
9755155.jpg
Unterstützt wurde die Mannschaft, bestehend aus Jürgen Drexler, Pascal Dunkel, Holger Hürtgen, Michael Leisten, Patrick Doering, Alexander Gries, Alexander Doering, Achim Drexler, Fabian Hofmann, Marcel Sommer, Sebastian Zinner, Paul Roob, Oliver Winkler, Simon Heiken und Sebastian Meier, von zahlreichen Fans. Foto: Sonja Essers

Eschweiler. Für die Herrenmannschaft des TFB Eschweiler-Röhe gab es am Samstag Grund zur Freude. Das Spiel gegen den TV Roetgen konnten die Indestädter mit 40:13 für sich entscheiden und schafften so bereits vor dem Ende der laufenden Saison den Aufstieg in die 2. Kreisklasse.

Von Beginn an lag die Partie in den Händen des TFB Röhe, dessen Spieler hoch motiviert in die Partie gingen. Die Eschweiler Sportler traten bei diesem Spiel als Favorit an. Schließlich konnte das Team alle bisherigen 18 Spiele für sich verbuchen. Unterschätzt wurde der Gegner aus Roetgen von Spielführer Holger Hürtgen und seinen Jungs trotzdem nicht.

„Es wird kein leichtes Spiel werden. Der Gegner spielt sehr körperbetonten Handball“, sagte Spieler Marcel Sommer kurz vor der Partie und fügte hinzu: „Natürlich werden sie sich besonders anstrengen, damit wir nicht frühzeitig Meister werden können.“ Unterstützt wurde die Mannschaft, bestehend aus Jürgen Drexler, Pascal Dunkel, Holger Hürtgen, Michael Leisten, Patrick Doering, Alexander Gries, Alexander Doering, Achim Drexler, Fabian Hofmann, Marcel Sommer, Sebastian Zinner, Paul Roob, Oliver Winkler, Simon Heiken und Sebastian Meier, von zahlreichen Fans, die in die Sporthalle an der Kaiserstraße gekommen waren. Vor allem nach dem Sieg war die Stimmung beim Team, Trainer Patrick Doering und den Zuschauern bestens.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert