Golf-Anlage: 52 neue Bäume zum Jubiläum

Letzte Aktualisierung:
5030872.jpg
Als letzten Baum dieser Aktion pflanzten sie gemeinsam eine Rotbuche: (v.l.) Fidelis Thywissen, Hubertus Kühne und Hans-Josef Koch.

Eschweiler-Kinzweiler. Die Golfanlage und der Golfclub Haus Kambach feiern in diesem Jahr einen besonderen Gebürtstag: Vor 20 jahren wurde der 18-Loch-Mastercourse eröffnet. Dies soll mit einem Fest am Wochenende 31. Mai bis 1. Juni gebührend gefeiert werden.

Passend zu diesem baldigen Jubiläum kam vor wenigen Tagen der Eschweiler Unternehmer Hans-Josef Koch mit einer besonderen Idee auf den Hausherrn der Kinzweiler Golfanlage, Fidelis Thywissen, zu.

Er hatte ein Grundstück erworben, die inzwischen bebaut wurde. Nach einer Vorschrift der Unteren Landschaftsbehörde war durch diese Bebauung eine entsprechende Ausgleichspflanzug notwendig geworden. Diese Bepflanzung kann auch in Form von heimischen Gehölzen erfolgen. So kam er auf die Idee, die Bäume auf der in der Nachbarschaft liegenden Golfanlage Haus Kambach in Kinzweiler zu setzen. Natürlich musste zunächst die Landschaftsbehörde zustimmen, die entsprechenden 52 Bäume dort pflanzen zu dürfen.

In Haus Kambach nahm man den Vorschlag in jedem Fall mit großer Freude an. Im Jubiläumsjahr will man sich schließlich von der besten Seite zeigen, da kam die Bepflanzung gerade recht. Und sie stellt mit den neuen Rotbuchen, Ebereschen, Vogelkirschen und Hainbuchen eine Ergänzung der vielen Gehölze dar, die beim Bau der Golfanlage vor über 20 Jahren bereits gepflanzt worden waren und die allesamt bestens gewachsen sind und zu der heutigen Golfpark-Landschaft auf Kambach beitragen.

Über das Programm im Rahmen des Jubiläums berichten wir zu einem späteren Zeitpunkt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert