Eschweiler - Ghana gewinnt!? Bamba hat seine Zweifel

Ghana gewinnt!? Bamba hat seine Zweifel

Von: Sonja Essers
Letzte Aktualisierung:
7972763.jpg
Yusif (rechts) ist sich sicher: „Ghana besiegt Deutschland mit 2:1.“ Bamba (links) ist skeptisch. Für das Finale im kommenden Monat wünschen sich die Indestädter ein Wiedersehen mit Deutschland. Foto: Sonja Essers

Eschweiler. „Ghana muss auf jeden Fall gegen Deutschland gewinnen“, sagt der 54-jährige Yusif mit einem breiten Grinsen im Gesicht. „Auf gar keinen Fall“, antwortet sein Kollege Bamba daraufhin und fügt hinzu: „Ich glaube, dass es für Ghana sehr schwer wird. Deutschland hat bessere Chancen zu gewinnen.“

Yusif, der seit 1991 in der Indestadt lebt, ist sich jedoch sicher: „Gegen Deutschland wird das anders.“ Seine Prognose lautet: „Ghana besiegt Deutschland mit 2:1.“ Bamba schaut skeptisch und schüttelt den Kopf. Der 34-Jährige möchte sich nicht festlegen, wer als Sieger aus der Partie hervorgehen wird. Er verweist auf das Spiel der Deutschen gegen Portugal. „Damit hätte ja auch keiner gerechnet“, sagt er. Yusif ist jedoch vollkommen anderer Meinung.

Auch wenn er hofft, dass seine Mannschaft gewinnt, so ist er sich trotzdem sicher, dass das deutsche Team es noch weit schaffen wird. „Ghana gewinnt zwar, aber ich glaube, dass Deutschland trotzdem ins Finale kommt“, sagt er und fügt nach einer kurzen Sprechpause hinzu: „Am besten natürlich gegen Ghana. Und dann gewinnen wir nochmal.“

Ghana als Weltmeister? „Warum nicht?“, fragt Yusif. Schließlich sei die Weltmeisterschaft voller Überraschungen. „Wenn Länder wie Spanien oder England verlieren oder sogar rausfliegen, dann kann Ghana auch Weltmeister werden“, meint er. Das Spiel gegen Deutschland schaut der Indestädter gemeinsam mit seiner Familie zu Hause. Da kann es auch schonmal lauter werden. Vor allem, wenn Yusif seinen Lieblingsspieler anfeuert: André Ayew. Der Spieler mit der Nummer zehn schoss im Spiel gegen die USA den Ausgleichstreffer in der 82. Minute. Nur vier Minuten später erhöhte das Team von Trainer Jürgen Klinsmann jedoch auf den Endstand von 2:1. Die Tore im Spiel gegen Deutschland werde jedoch ein anderer machen, ist sich Yusif sicher. „Kevin-Prince Boateng wird die Tore schießen“, sagt der Fußballfan. Doch dafür müsse er erst einmal an Philip Lahm und Manuel Neuer vorbei. „Das wird nicht einfach, aber wir machen das schon“, sagt er.

Die beiden Bayern-Spieler gehören für Yusif zu den besten in der deutschen Nationalmannschaft. Doch auch auf die Begegnung von Jerome und Kevin-Prince Boateng ist er gespannt. „Das wird bestimmt interessant aber weh tun werden sie sich wohl nicht. Sie sind ja schließlich Brüder.“ Weniger begeistert ist Yusif allerdings von Thomas Müller. Obwohl der gegen Portugal gleich drei Treffer landete, meint der Schrotthändler: „Gegen uns wird er keine Chance haben. Er ist zwar schnell, aber das war es auch schon.“

Begeistert verfolgen die beiden Männer alle Partien des Turniers vor dem Fernseher. Bamba ist von der deutschen Elf besonders angetan. „Die haben eine gute Taktik und wissen genau, wie sie uns schlagen können“, sagt er. Doch welchem Team drücken die Indestädter die Daumen, falls Ghana ausscheiden würde? Einige Sekunden vergehen, dann hat Yusif eine Antwort parat. „Das Team der Elfenbeinküste ist auch nicht schlecht“, sagt er und fügt hinzu: „Ich hoffe, dass sie die Vorrunde überstehen und weiterkommen.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert