Aachen/Eschweiler - Gesuchter Mann nach Diebstahl festgenommen

Gesuchter Mann nach Diebstahl festgenommen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Bundespolizei Polizei Bahnhof Polizist Bundespolizist Schleuser Flüchtlinge Einreise dpa
Die Bundespolizei hat einen Mann festgenommen, der im Aachener Hauptbahnhof geklaut hat. Symbolbild: dpa

Aachen/Eschweiler. Ein klassischer Fall von „Blöd gelaufen“ ereignete sich kürzlich am Aachener Hauptbahnhof. Ein Mann wollte in einem Drogeriegeschäft Herrenparfüm stehlen und wurde dabei auf frischer Tat ertappt. Als er der Polizei übergeben wurde, stellte sich heraus, dass dies nicht sein einziges Vergehen war.

Der Dieb war dabei, mehrere Flaschen Parfüm zu stehlen und dann zu „verduften“. Ein Mitarbeiter des Marktes bemerkte das Vorhaben jedoch und informierte die Polizei, die den 45-Jährigen überprüfte. Dabei stellten die Beamten fest, dass er vom Amtsgericht Eschweiler wegen Wohnungseinbruchsdiebstahl ausgeschrieben war.

Wie die Polizei berichtet, wurde der Mann zur Dienststelle der Bundespolizei und dann zum Amtsgericht Eschweiler gebracht. Gegen ihn wurde ein Untersuchungshaftbefehl eröffnet.

 

Die Homepage wurde aktualisiert