Germania Dürwiß lädt zum VR-Cup

Von: se
Letzte Aktualisierung:
9129119.jpg
Turnierkoordinator Jürgen Jorzig, Carolin Coßmann (VR-Bank), Frank Dickmeis (Vorsitzender von Germania Dürwiß) und Regionalbereichsleiter Michael Ruers (von links) freuen sich auf den VR-Bank-Cup, der im Januar stattfindet. Foto: Sonja Essers

Eschweiler. Anfang Januar ist es wieder soweit: Der VR-Bank-Cup geht in die nächste Runde. Zum elften Mal treten im kommenden Jahr die Teams der C-Junioren gegeneinander an, für die Mannschaften der B-Junioren ist es bereits die 26. Teilnahme am Turnier, das von Germania Dürwiß ausgerichtet wird.

Nun fand die Auslosung in der Geschäftsstelle an der Indestraße statt. Turnierkoordinator Jürgen Jorzig sowie Jugendleiter Frank Dickmeis hatten die beiden Losfeen Carolin Coßmann vom Hauptsponsor und Regionalbereichsleiter Michael Ruers im Auge.

Im kommenden Jahr nehmen 16 Teams aus der C-Jugend und zwölf Mannschaften aus der B-Jugend am Turnier teil. Die Zuschauer erwarten spannende Partien in der Sporthalle des Berufskollegs an der August-Thyssen-Straße. Am Samstag, 10. Januar, startet um 11 Uhr die Vorrunde mit der Partie TSC Euskirchen gegen den 1. FC Mönchengladbach.

In der Gruppe A sind zudem noch das Team Germania Dürwiß U14 sowie FC Rhenania Köln vertreten. In der Gruppe B treffen Alemannia Aachen, Vfl Vichttal, SV Bergisch Gladbach und FC Viktoria Köln aufeinander. FC Düren Niederau, SV Eilendorf, FC Wegberg-Beeck sowie SC West Köln landeten in Gruppe C. In der Gruppe D trifft Germania Dürwiß U15 auf den SC Fortuna Köln, FC Hennef und Borussia Lindenthal-Hohenlind.

Um 17 Uhr soll die Vorrunde beendet sein, dann stehen die Viertel- und Halbfinale auf dem Programm. Das Endspiel ist auf kurz nach 19 Uhr terminiert. Die Siegerehrung ist gegen 19.20 Uhr angesetzt. In diesem Jahr gewann die Mannschaft von Alemannia Aachen vor FC Rheinsüd Köln sicherte sich den zweiten Platz.

Der Sonntag, 11. Januar, startet um 11 Uhr mit dem Eröffnungsspiel der Gastgeber. In der Gruppe A muss Germania Dürwiß 2 gegen den Bad Honnefer FV ran. Außerdem geht es gegen den FC Rheinsüd Köln und den FC Düren Niederau. In Gruppe B treten der FC Hennef 05, ETB SW Essen, Jugendsport Wenau und der Bedburger BV gegeneinander an.

Germania Dürwiß 1 spielt in der Gruppe C gegen den SV Mönchengladbach, die 1. Jugendfußball-Schule Köln sowie gegen Vfl Vichttal. Gegen 15.40 Uhr sollen die Vorrunden-Spiele beendet sein. Dann starten Viertel- und Halbfinale sowie das Spiel um Platz 3. Das Endspiel soll um 18 Uhr stattfinden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert