Gerd Tirok bleibt weiter an der Spitze der Weisweiler Genossen

Von: se
Letzte Aktualisierung:
6645792.jpg
Bei der Mitgliederversammlung wurde Gerd Tirok (zweite Reihe, 2. von rechts) erneut zum 1. Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Weisweiler gewählt. Unterstützt wird er vom gesamten Vorstand. Foto: Sonja Essers

Eschweiler-Weisweiler. Gerd Tirok bleibt Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Weisweiler. Bei der Mitgliederversammlung im Gesellschaftszimmer der Weisweiler Festhalle wählten ihn die Genossen erneut.

Doch vor der Wahl blickte der Gerd Tirok auf die vergangenen zwei Jahre zurück. Viele verschiedene Aktionen habe der Ortsverein angeboten: „Wir haben immer ein offenes Ohr für die Bürger gehabt.“ Auch in Zukunft wolle man für das „lebens- und liebenswerte Weisweiler kämpfen“, so Tirok. Ein Höhepunkt war das Fest zum 100-jährigen Bestehen des Ortsvereins, das in diesem Jahr gefeiert wurde. Zu diesem Anlass wurde eine Festschrift angefertigt, in der die Geschichte des Ortsvereins dargestellt wird.

Infos von Martin Peters

Nachdem der Vorstand von den Mitgliedern einstimmig entlastet worden war, richtete auch Martin Peters, Vorsitzender der SPD-Städteregionsfraktion, einige Worte an die Mitglieder und diskutierte mit ihnen über die aktuellen Koalitionsverhandlungen im Bund. Dann standen die Vorstandsneuwahlen auf der Tagesordnung.

Gerd Tirok wurde an diesem Abend erneut zum 1. Vorsitzenden des Ortvereins gewählt. Ihm stehen die drei gleichberechtigten stellvertretenden Vorsitzenden Karin Beierle, Walter Bodelier und Otto Zimmermann zur Seite. Als Geschäftsführerin fungiert Angelika Zimmermann.

Herbert Schaaf wurde von den Mitgliedern zum stellvertretenden Geschäftsführer gewählt. Das Amt der Kassiererin wird von Angelika Köhler ausgeführt. Unterstützt wird sie von ihrem Stellvertreter Siegfried Kahnau. Komplettiert wird der Vorstand von den neun Beisitzern Andrea Bodelier, Norbert Buhl, Elisabeth Hammes, Dietmar Krauthausen, Bernd Schwuchow, Rolf Tiefert, Fred Werges, Christian Zylus und Finn Bodelier. Martin Schmitz wurde zum Revisor gewählt.

Auch in diesem Jahr stehen noch einige Aktionen des SPD-Ortvereins an. So freuen sich die Mitglieder auf ihre Weihnachtsfeier und planen eine Weihnachtsaktion, bei der sie ihre Kandidaten für die Kommunalwahl im kommenden Mai den Bürgern vorstellen wollen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert