Gegrillte Heuschrecken beim Street-Food-Festival

Von: irmi
Letzte Aktualisierung:
13378880.jpg
Na dann, guten Appetit: Bürgermeister Rudi Bertram, Citymanagement-Vorsitzender Klaus- Dieter Bartholomy und Komiteepräsident Norbert Weiland (v.l.) probierten bei der Eröffnung des Street-Food-Festivals gegrillte Heuschrecken. Foto: I. Röhseler

Eschweiler. Ein bisschen Dschungelcamp in Eschweiler: Bürgermeister Rudi Bertram, Citymanagement-Vorsitzender Klaus-Dieter Bartholomy und Komiteepräsident Norbert Weiland übten sich am Donnerstag schon mal in Sachen Überlebenstraining. Das Trio kostete die Gerichte von Insektenkoch Frank Ochmann und schob sich genüsslich gegrillte Heuschrecken in den Mund.

Mehr als 30 Food-Trucks und Garküchen präsentieren beim Street-Food-Festival, das Donnerstagnachmittag eröffnet wurde, kulinarische Köstlichkeiten aus aller Herren Länder. Hier kommen auch Vegetarier und Veganer auf ihre Kosten. Kleine, frisch zubereitete Portionen mit ungewöhnlichen Zutaten gehen hier über die Tresen. Wer es nicht ganz so abgedreht wie der Bürgermeister mag, kann sich auch unter anderem von der koreanischen, mexikanischen, afrikanischen Küche inspirieren lassen. Aber auch traditionelle deutsche Gerichte stehen auf der Speisekarte. Der Start ins dreitägige Stadtfest ist also gelungen.

Am Sonntag feiert die Indestadt dann ab 11.11 Uhr den Tag des Karnevals mit einem närrischen Programm und viel Musik auf der Sparkassenbühne an der Marienstraße, und am Nachmittag öffnen die Läden von 13 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag. Das Street-Food-Festival kann man am heutigen Samstag von 11 bis 22 Uhr und am Sonntag von 11 bis 20 Uhr besuchen. Heute Abend sorgt die Band „lostinmusicx“ ab 19.30 Uhr für musikalische Unterhaltung auf dem Marktplatz.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert