Gegenverkehr übersehen: Zwei verletzte Kinder und hoher Schaden

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Unfall Eschweiler
Bei einem Unfall in Eschweiler sind eine Frau und zwei Kinder verletzt worden. Foto: Ralf Roeger
000008f15249baa7_2017-10-13vu00017.JPG
Bei einem Unfall in Eschweiler sind eine Frau und zwei Kinder verletzt worden. Foto: Ralf Roeger
000008f15249baa7_2017-10-13vu00012.JPG
Bei einem Unfall in Eschweiler sind eine Frau und zwei Kinder verletzt worden. Foto: Ralf Roeger
000008f15249baa7_2017-10-13vu00010.JPG
Bei einem Unfall in Eschweiler sind eine Frau und zwei Kinder verletzt worden. Foto: Ralf Roeger
000008f15249baa7_2017-10-13vu00004.JPG
Bei einem Unfall in Eschweiler sind eine Frau und zwei Kinder verletzt worden. Foto: Ralf Roeger
000008f15249baa7_2017-10-13vu00009.JPG
Bei einem Unfall in Eschweiler sind eine Frau und zwei Kinder verletzt worden. Foto: Ralf Roeger

Eschweiler. Als eine junge Frau aus Eschweiler links abbiegen wollte, übersah sie den herannahenden Gegenverkehr und prallte mit dem BMW zusammen. Leicht verletzt wurden die 31-jährige Fahrerin und ihr Kleinkind sowie ein Kind aus dem BMW. Der Schaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt.

Der Unfall ereignete sich am Nachmittag an der Kreuzung Zechenstraße/Südstraße. Wie die Polizei berichtet, wollte die Frau in die Südstraße einbiegen. Der 46-jährige Eschweiler, der den BMW fuhr, war mit seinen beiden Kindern unterwegs.

Der Bereich um die Kreuzung musste zeitweise gesperrt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert