Gegen Baum geprallt: Auto überschlägt sich

Von: red
Letzte Aktualisierung:
vu dürwiss
Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt. Foto: Ralf Roeger
vu dürwiss
Das Auto kam schließlich in der Parkbucht zum Stehen. Foto: Ralf Roeger

Eschweiler. Am Mittwochabend kam es auf der Jülicher Straße im Eschweiler Stadtteil Dürwiß zu einem Unfall. Ein Auto ist von der Fahrbahn abgekommen und hat sich doppelt überschlagen.

Der 22-jährige Fahrer und seine 17-jährige Beifahrerin waren gegen 20 Uhr in Richtung Blausteinsee unterwegs. Nachdem der Aldenhovener in die Grünstraße abgebogen war, streifte er einen Bordstein und verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Dadurch prallte der Wagen gegen einen Baum und überschlug sich doppelt. Schließlich wurde er durch die Kollision mit einem parkenden Wagen gestoppt.

Zwei Fahrzeuginsassen wurden dabei leicht verletzt. Die Rettungskräfte brachten sie ins Krankenhaus, wo sie zur Beobachtung über Nacht blieben. 

Am Auto des 22-Jährigen entstand ein Totalschaden und am geparkten Fahrzeug ein Sachschaden von etwa 5000 Euro. Die Straße konnte nach einer Stunde wieder freigegeben werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert