Eschweiler - Fußball: 49 Jugendmannschaften ermitteln den Stadtmeister

Fußball: 49 Jugendmannschaften ermitteln den Stadtmeister

Von: mah
Letzte Aktualisierung:
15106679.jpg
Die Spielpläne der 20. Jugendfeld-Stadtmeisterschaft wurden von Schirmherr Bürgermeister Rudi Bertram (links) per Los gezogen und von Max vom Ausrichter SC 1912 Berger Preuß (Mitte) entgegengenommen. Sehr zur Freude des Jugendleiters Carsten Sauß. Foto: Manuel Hauck

Eschweiler. Kein Spektakel wie bei globalen Fußball-Meisterschaften, dafür bodenständiger – so ging es bei der Auslosung der Jugendfeld-Stadtmeisterschaft zu. 49 Mannschaften aus acht Vereinen treten in zehn Kategorien vom 31. August bis zum 3. September gegeneinander an.

Ausrichtender Verein der 20. indestädtischen Fußballmeisterschaft, der SC Berger Preuß, zeichnete bereits bei der Auslosung der Spiele für die Organisation verantwortlich und lud in die Geschäftsstelle Marienstraße der Sparkasse Aachen, die sich als Sponsor finanziell beteiligt.

Klaus Wohnaut und Renate Jansen begrüßten in den frühen Abendstunden die Vereinsvertreter, während Schirmherr Bürgermeister Rudi Bertram für eine zügige Auslosung plädierte, da der Anpfiff zum dritten Viertelfinale der Feld-Stadtmeisterschaft der Senioren zur selben Zeit kurz bevorstand. So trat Bertram als Glücksfee fungierend zum Gefäß der Auslosung, in dem die Teilnehmer auf ihre Ziehung warteten.

Bei neun der zehn Kategorien wird im Modus „Jeder gegen Jeden“ gespielt. Lediglich die C-Junioren mit sechs Mannschaften stellen sich in zwei Gruppen der Vorrunde, ehe der Meister in der Endrunde mit Halbfinale, Spiel um Platz 5 und 6, Spiel um Platz 3 und 4 und Finale ermittelt wird.

Erfreulich, so schon jetzt das vorzeitige Fazit von Carsten Sauß, Jugendleiter des SC Berger Preuß, sei, dass mit 49 Mannschaften mehr Teilnehmer zu verzeichnen sind als in den Jahren zuvor und neun dieser Mannschaften Juniorinnen-Teams sind, von denen wiederum die D-Gruppe in diesem Jahr neu hinzukam.

Während bei den Sportlern die Meisterschaften von den A- bis zu den G-Junioren ausgetragen werden, ist dies bei den Sportlerinnen von den B- bis zu den D-Juniorinnen der Fall.

Das von Berger Preuß und somit auf dem Sportplatz in Hastenrath (Im Kuckuck) ausgerichtete Jugendfeld-Turnier startet mit den A-Junioren am Donnerstag, 31. August, um 18.30 Uhr (Falke Bergrath - Rhenania Eschweiler) und endet nach dem letzten Spiel, das am Sonntag, 3. September um 18.45 Uhr (Falke Bergrath - Germania Dürwiß) angepfiffen wird.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert