Funkenflug sorgt für Großeinsatz

Von: Heike Eisenmenger
Letzte Aktualisierung:
feuer stolberg
Ein Feuer in der Nähe des Stolberger Hauptbahnhofs hat am Sonntag den Zugverkehr zwischen Köln und Aachen lahmgelegt. Foto: Ralf Roeger

Stolberg. Qualm, Hitze, Staub und unwegsames Gelände: Die Stolberger Feuerwehrleute, die am Sonntagnachmittag bei einem großen Feuer entlang der Schienen am Hauptbahnhof im Einsatz waren, hatten Schwerstarbeit zu leisten.

Der Wald brannte lichterloh - und das auf einer rund 400 mal 40 Meter großen Fläche. Das Feuer und der damit verbundene Großeinsatz hatten auch Folgen für die Bahnstrecke Köln-Aachen hatte: Mehrere Stunden war die Verbindung komplett unterbrochen. Um den Reisenden zu helfen, wurden nach Aussage der Deutschen Bahn 40 Taxis sowie Sonderbusse nach Stolberg, Eschweiler und Aachen entsendet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert