„Funke-Pute“: Kindersitzung der Roten Funken begeistert Zuschauer

Von: tim
Letzte Aktualisierung:
13822173.jpg
Die kleinen Tanzmariechen der Rote-Funken-Artillerie begeisterten bei der Kindersitzung ihr Publikum. Foto: Timo Müller

Eschweiler. Grandiose Stimmung herrschte am vergangenen Wochenende in der Realschule Patternhof, als die begeisterten Pänz der Rote-Funken-Artillerie ihre Kindersitzung feierten. Hannes Ortmann, Kinderpräsident der „Funke-Pute“, begrüßte die vielen kleinen und großen Gäste in der proppenvollen und liebevoll geschmückten Aula der Schule, und führte danach gekonnt durch das Programm.

Los ging es mit dem elfjährigen Büttenredner Jakob Leusch, der sein Publikum mit lustigen Anekdötchen amüsierte, und mit einem großen Applaus belohnt wurde. Danach betrat Juppi Küpper die Bühne und begeisterte den Saal mit seinen lustigen Tanzmariechen-Puppen, bevor die kleinen Jecken der KG Ulk Hehlrath ihre närrischen Grüße übermittelten. Danach begeisterte die Minitanzgruppe der Roten Funken ihr Publikum mit einer Tanzeinlage, genau wie das Kindertanzmariechen Sophie Zimmermann, die im Anschluss ihren großen Auftritt hatte.

Zwischentitel

Auch Michèle und Stephan Moren, die das Minitanzpaar der „Funke-Pute“ bilden, wurden vom Publikum mit tosendem Applaus belohnt, bevor auch das Kindertanzpaar, Sarah Heimig und Jakob Leusch, zeigte was es gelernt hatte. Danach wurde es magisch, denn Zauberer Bruno Ehm betrat die Bühne und begeisterte die Jecken mit lustigen Zaubertricks, bevor die Jugendtanzgruppe mit einem tollen Showtanz den Saal zum Beben brachte. Zum Abschluss der schönen Karnevalsfeier begrüßten die Roten Funken dann noch die Narren von Lätitia Weisweiler in der Schulaula, bevor die Showtanzgruppe „Can‘t Stop“ die Stimmung am Ende noch einmal hochkochen ließ.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert