Frühlingsfest der „Trammebülle“

Von: cheb
Letzte Aktualisierung:
14550788.jpg
Freuen sich über einen erfolgreichen Nachmittag: Der Thekendienst der „Fidelen Trammebülle“ schenkt beim Frühlingsfest im Hof der Delio-Arena den Gästen frische Getränke aus. Foto: Christian Ebener

Eschweiler. Dieter Klöckner hatte jeden Grund zur Freude: Der Präsident der „Fidelen Trammebülle“ durfte beim Frühlingsfest der Karnevalsgesellschaft im Hof der Delio-Arena viele Gäste bei strahlendem Sonnenschein begrüßen.

Bei dem Fest wurde nicht nur auf das Wetter und das leibliche Wohl gesetzt. Nachmittags trat der Kinderfanfarenchor Hastenrath auf, am Abend folgte dann das Gesangsduo Roberto und Ramona Daum, die in „allen Sparten singen“, wie Klöckner erklärte, und mit Songs von Karneval bis Schlager bei den zahlreichen Gästen punkten konnten.

Die „Trammebülle“, die 50 aktive Mitglieder verzeichnen, feierten das „freudige Zusammensein“ ausgelassen, blickten aber auch bereits auf die kommenden Veranstaltungen. Besonders die Kindergruppe, deren 33-jähriges Jubiläum im November mit einem Biwak gefeiert werden soll, wird im Mittelpunkt zukünftiger Aktivitäten stehen.

Die Sessionseröffnung steht am 3. oder 10. November an. Mit Philipp Domke wurde zudem bereits ein neuer Kommandant ernannt. Eine neue Tanzgarde stehe mit aktuell sechs Mitgliedern im Aufbau, dazu trainieren die „Tramdancers“ bereits fleißig, wusste Klöckner zu ergänzen.

Auch wenn es manchmal stressig werde, da man ein „ganzes Jahr unterwegs“ sei, blickte er mit Vorfreude auf die anstehenden Aktivitäten, mit denen die „Fidelen“ auch in diesem Jahr ihrem Namen alle Ehre machen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert