Frauenfußball: Laurenzberg kann auf Aufstieg hoffen

Von: ran
Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Sehr gute Karten in Sachen Aufstieg haben die Frauen des SCB Laurenzberg, die die Tabelle der Kreisliga anführen.

Die Chancen für die Frauen von Falke Bergrath, den letzten Tabellenplatz in der Landesliga zu verlassen, sind nur noch rein theoretischer Natur. Achtbar zog sich Frauen-Landesligist Falke Bergrath beim Tabellenzweiten Jüngersdorf-Stütgerloch aus der Affäre, etwas zählbares sprang aber erneut nicht heraus.

Als Britta Telschow in der 77. Minute auf 1:2 verkürzte, schien kurzzeitig ein Remis möglich, doch postwendend kassierten die Falken das vorentscheidende Gegentor zum 1:3, dem in der Nachspielzeit noch das 1:4 folgte. Standesgemäß mit 9:0 siegte dagegen Kreisliga-Spitzenreiter SCB Laurenzberg bei Schlusslicht Kohlscheider BC II.

Nun dürfen die SCB-lerinnen noch bis zum 28. Mai auf das in Sachen Meisterschaft alles entscheidende Spiel beim Burtscheider TV warten, der als Verfolger zwei Spiele und sechs Punkte weniger auf dem Konto hat.

Ergebnisse:

Gerderath - Wenau 1:1, Vichttal II - Weisweiler 4:2, Berger Preuß - Lichtenbusch 5:2, Vossenack-Hürtgen - Wenau II 1:5, ESG - Hehlrath 0:4, Eschweiler FV - Bor. Brand 0:4, ESG - St. Jöris 3:3, Eschweiler FV - Konzen II 4:7, Mützenich - Hehlrath 4:0, Lammersdorf - Rhen. Eschweiler 1:3, Lohn - Welldorf-Güsten II 5:1, FC Stolberg II - Laurenzberg 0:7, Berger Preuß II - Breinigerberg 6:0, Dürwiß - Haaren II 2:0, Bergrath - Venwegen 3:0, Berger Preuß III - Lichtenbusch II 4:5, Lohn II - Niederzier II 3:3, Neffeltal II - Wenau III 1:8, Bergrath II - Breinig IV 3:1, FC Stolberg III - Laurenzberg II 3:7, SG Stolberg II - Hehlrath II 12:0, Col. Donnerberg III - Weisweiler II 11:5, Atsch - Rhen. Eschweiler II (Atsch zurückgezogen); Frauen: Jüngersdorf-Stütgerloch - Bergrath 4:1, Kohlscheider BC II - Laurenzberg 0:9.

Die Spiele am Wochenende

Frauen-Landesliga: Bergrath - Waldenrath/Straeten (So., 15 Uhr); Frauen-Kreisliga: spielfrei: Laurenzberg.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert