Frauen halten die Eschweiler Fußballfahnen hoch

Letzte Aktualisierung:
9880294.jpg
Kampf um den Ball: Bei den Eschweiler Amateurkickern biegt die Saison auf die Zielgerade ein.

Eschweiler. Die Herren des SC Berger Preuß (Kreisliga B) und der ESG (Kreisliga C) sind noch im Rennen um den Aufstieg, befinden sich jedoch gegenüber den jeweiligen Tabellenführern im Hintertreffen. Während die Berger Preußen ihre Aufholjagd und Siegesserie beim Fünften JSV Baesweiler fortsetzen wollen, gilt es für die ESG, nach zwei Niederlagen in Folge im Heimspiel gegen Venwegen zunächst einmal den Rhythmus wiederzufinden.

Die größten Chancen, in der kommenden Saison eine Klasse höher zu spielen, weisen derzeit die indestädtischen Fußballdamen auf: In der Bezirksliga haben die Germaninnen aus Dürwiß seit Rückrundenbeginn Boden gut gemacht auf den Spitzenreiter TV Konzen. Bei einem weniger ausgetragenen Spiel beträgt der Rückstand lediglich noch drei Punkte. Im Heimspiel gegen die Sportfreunde Hörn soll die gute Ausgangsposition nun untermauert werden. Noch besser sieht es allerdings für den verlustpunktfreien Kreisliga-Tabellenführer Falke Bergrath aus, der beim einzigen, aber hartnäckigen Verfolger Alemannia Aachen III am Sonntag nun sein Meisterstück machen könnte.

Nicht viel neues gibt es momentan aus der Kreisliga A Aachen zu vermelden. Schlusslicht Germania Dürwiß kam im Nachholspiel bei Rhenania Würselen am Donnerstag unter die Räder, empfängt am Sonntag den TV Konzen, der Abstieg in die B-Liga wird jedoch immer wahrscheinlicher. Nach dem Sieg über Spitzenreiter Kellersberg wartet auf den Vierten Fortuna Weisweiler beim Dritten Roetgen eine weitere Herausforderung. B-Ligist SV St. Jöris könnte mit Erfolgen am Samstag sowie am kommenden Donnerstag über die Tabellennachbarn Kohlscheider BC II und Eschweiler FV den Sprung in das obere Tabellendrittel perfekt machen, während in der Kreisliga C der Tabellendritte Berger Preuß II auf heimischem Kunstrasen Spitzenreiter Warden die zweite Saisonniederlage beibringen möchte. Nicht zuletzt die Verantwortlichen der ESG dürften der Zweitvertretung der Berger Preußen die Daumen drücken. (ran)

Die Spiele des kommenden Wochenendes im Überblick: Bezirksliga: Uevekoven - Wenau; Kreisliga A Aachen: Dürwiß - Konzen, Roetgen - Weisweiler; Kreisliga A Düren: Lohn - Düren 77; Kreisliga B Aachen: St. Jöris - Kohlscheider BC II (Samstag, 18 Uhr), Hehlrath - Vichttal III (Samstag, 19 Uhr), Eschweiler FV - VfR Würselen, JSV Baesweiler - Berger Preuß; Kreisliga B Düren: Wenau II - Huchem-Stammeln; Kreisliga C Aachen: Bergrath II - Ofden, Berger Preuß III - Rohren (beide So., 11 Uhr), Berger Preuß II - Warden, SG Stolberg II - Laurenzberg (beide So., 13 Uhr), ESG - Venwegen, Bergrath - Vaalserquartier III, Breinigerberg - Rhen. Eschweiler; Kreisliga C Düren: Jüngersdorf II - Lohn II (So., 12 Uhr), Birgel - Wenau III; Kreisliga D Aachen: Baesweiler III - Weisweiler II, Nirm - Rhen. Eschweiler II (beide So., 11 Uhr), Eschweiler FV II - SV Kohlscheid III (So., 13 Uhr), spielfrei: Hehlrath II; Frauen-Bezirksliga: Dürwiß - Hörn (So., 13 Uhr); Frauen-Kreisliga: Alem. Aachen III - Bergrath (So., 11 Uhr).

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert