Eschweiler - Flensburg siegt beim Endturnier des Hallen-Fußball-Cups

Flensburg siegt beim Endturnier des Hallen-Fußball-Cups

Von: ista
Letzte Aktualisierung:
Nach zwei Kampftagen in der Ka
Nach zwei Kampftagen in der Kaiserhalle standen am Donnerstagabend die Sieger des Endturniers des Hallen-Fußball-Cups 2011 in der Donnerberg-Kaserne fest. Foto: Kristina Mönch

Eschweiler. Auf zwei spannende Tage können die etwa 170 Teilnehmer des Endturniers des Hallen-Fußball-Cups 2011 des Evangelischen und Katholischen Arbeitskreises für Soldatenbetreuung zurückblicken. Jede der 16 Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet konnte sich über eine Urkunde bei der Siegerehrung am Donnerstagabend in der Donnerberg-Kaserne freuen.

Vorher in Regionalturnieren qualifiziert, konnten die jeweils besten Mannschaften nun an dem Endturnier in der Eschweiler Kaiserhalle teilnehmen. Die bunt gemischten Teilnehmer reichten von Amateurspielern bis hin zu Oberligaspielern. Oberst Frank Debusson, Leiter des Bereichs Lehre und Ausbildung in der Donnerberg-Kaserne, der in Vertretung des Schulkommandeurs und des Generals der Heereslogistiktruppen die Siegerehrung übernahm, zeigte sich erfreut über die spannenden Spiele.

Den Fairnesspreis erhielt die Mannschaft aus Hammelburg, die ein Trikot von Alemannia Aachen mit der Unterschrift von Markus Daun erhielt. Der Alemannia-Profi aus Eschweiler überreichte den Preis persönlich. Der Preis für den besten Torwart ging an Ronnie Rau von der Mannschaft aus Celle, bester Torschütze des Finales war Kevin Galenger. Sieger des gesamten Turniers wurde die Mannschaft aus Flensburg, gefolgt von den Fußballern aus Füssen und Merzig. Den 4. Platz belegten die Soldaten aus Celle.

Der Evangelische und der Katholische Arbeitskreis für Soldatenbetreuung bemühen sich, Soldaten, die in der Kaserne wohnen, Möglichkeiten zur sinnvollen Freizeitgestaltung zu bieten. Neben dem Fußball-Cup organisieren sie auch sportliche Angebote aus den Bereichen Schach und Beachvolleyball. Der Erlös des diesjährigen Turnieres kommt dem Ambulanten Hospizdienst Eschweiler/Stolberg e.V. zugute.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert