FDP erstattet Anzeige: Unbekannte zerstören reihenweise Plakate

Von: rpm
Letzte Aktualisierung:
14393174.jpg
Viel ist es nicht, was von FDP-Wahlplakaten an Ufer- und Indestraße übrig blieb: Zuerst wurden sie zerrissen, dann säuberlich mit einem scharfen Messer abgeschnitten. Foto: Göbbels
14393176.jpg
Viel ist es nicht, was von FDP-Wahlplakaten an Ufer- und Indestraße übrig blieb: Zuerst wurden sie zerrissen, dann säuberlich mit einem scharfen Messer abgeschnitten. Foto: Göbbels

Eschweiler. Ulrich Göbbels ist sauer. So sauer, dass der stellvertretende Stadtverbandsvorsitzende der FDP Eschweiler jetzt etwas tat, was er bislang noch nie getan hat. Obschon er in den zurückliegenden über 40 Jahren, in denen er Wahlkampf für die Liberalen gemacht hat, schon manche Kröte schlucken musste.

Göbbels erstattete Anzeige gegen Unbekannt. Weil mehr als 30 Wahlplakate der FDP in den vergangenen Tagen mutwillig zerstört wurden. Fast drei Dutzend Plakate, die an der Inde- und Uferstraße hingen.

Dabei gingen die Täter in zwei Schritten vor. Zunächst wurden die Plakate, darunter etliche Doppelplakate, die die Konterfeis der Landtagskandidaten Anke Göbbels und Dr. Werner Pfeil zeigen, grob zerrissen. In den vergangenen Tagen dagegen griffen die Täter zu einem Teppichmesser oder ähnlichen und schnitten die dicken Papp-Plakatträger kurz unterhalb der Aufhängung ab.

Und das offenbar am helllichten Tag: „Plakate, die wir tagsüber noch gesehen haben, waren am Abend einfach abgeschnitten und verschwunden“, sagt Ulrich Göbbels.

Die FDP ist nicht die einzige Partei, die derartige Zerstörungswut trifft. An der Indestraße verschwanden Plakate der AfD, und in Bergrath wurde ein SPD-Wahlplakat mit rechten Parolen beschmiert.

Leserkommentare

Leserkommentare (7)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert