Fahrerin bei Überschlag schwer verletzt

Letzte Aktualisierung:
13464720.jpg
Der verunglückte Wagen blieb auf dem Dach liegen. Foto: Rudolf Müller

Eschweiler. Schwere Verletzungen hat eine Pkw-Fahrerin am frühen Nachmittag auf der Wilhelminenstraße erlitten. Die 33-jährige Indestädterin war vom Duffenter aus in Richtung Eschweiler unterwegs, als ihr Wagen in einer Linkskurve aus der Spur geriet, ein Verkehrsschild abrasierte und mehrere Warnbaken umfuhr.

Der Wagen überschlug sich und blieb mit Totalschaden liegen. Die Wilhelminenstraße musste zeitweise komplett gesperrt werden. Schwere Verletzungen erlitt auch ein vierjähriger Junge auf der Gartenstraße. Das Kind war ebenfalls am Nachmittag von einem Pkw erfasst worden und musste zur Behandlung ins Aachener Klinikum gebracht werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert