Europaschüler erhalten ein besonderes Geschenkt

Letzte Aktualisierung:
11585376.jpg
Fieberten mit Han Solo & Co. mit: Sieben Schülerlotsen der Europaschule Langerwehe bekamen einen Kinobesuch geschenkt.

Langerwehe/Eschweiler. Einen kurzweiligeren Freitagnachmittag hätten sich die sieben Schülerlotsen der Europaschule Langerwehe wohl kaum vorstellen können: Auf Einladung der Dürener Verkehrswacht fuhren sie mit dem Zug nach Düren, um dort im Filmtheater „Das Lumen“ den von seiner Fangemeinde sehnsüchtig erwarteten Film des Jahres zu sehen: Star Wars VII – „Das Erwachen der Macht“.

Die Handlung dieser Fortsetzung der Krieg-der-Sterne-Saga setzt zeitlich etwa 30 Jahre nach der des sechsten Teils „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ an, der 1983 in die Kinos kam.

Gut geplant

Dass ein Kinobesuch für diesen Blockbuster bei der großen Nachfrage nach Tickets überhaupt möglich wurde, ist allein dem Umstand zu verdanken, dass die Kinokarten schon einige Monate im Voraus besorgt wurden.

Die helle und die dunkle Seite

So fieberten die Jungen und Mädchen der siebten und achten Klasse der Europaschule über zwei Stunden lang zusammen mit den Protagonisten Rey, Finn und Poe – nebst dem alten Haudegen Han Solo – bei deren Kampf gegen die dunkle Seite der Macht mit.

Spätestens am Ende des Films waren auch bisherige Nicht-Fans unter den jungen Verkehrshelfern zur hellen, guten Seite bekehrt worden, die diese Macht nun im Neuen Jahr im Dienst zum Wohle ihrer Mitschüler auf den Kreuzungen vor der Schule einzusetzen geloben.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert