ESG-Nachwuchs zurück in der Erfolgsspur

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Die männliche C-Jugend der ESG-Handballabteilung hat die Partie gegen HSG Rösrath-Forsbach mit 27:21 (12:8) gewonnen. Nach der Niederlage von voriger Woche war Wiedergutmachung angesagt.

Die Gäste spielten von Anfang an extrem lange Angriffe aus, was vom Schiedsrichter nicht mit Zeitspiel geahndet wurde. So stand es nach zehn Minuten 3:3, wobei sich ESG-Torwart Jonas Krauthausen mit guten Paraden auszeichnete. Mit einem 3:0-Lauf ging die ESG mit 6:3 in Front.

Beim Stand von 8:5 konnte sich die Mannschaft mit einem 4:0-Lauf (Felix Graaf zeigte sich sehr treffsicher) auf 12:5 absetzen. Durch Nachlässigkeiten in Angriff und Abwehr konnte der Gast jedoch auf 12:8 zur Pause verkürzen.

Nach der Pause konnte die Eschweiler Mannschaft mit konsequentem Spiel zunächst auf 15:9 davonziehen. Die tapferen Gäste gaben jedoch nicht auf und verkürzten auf 15:12. Über 16:12 und 18:14 zogen die ESG-Nachwuchshandballer mit einer soliden Leistung auf 20:14 davon.

Dabei zeichneten sich alle Spieler aus. Felix Graaf gelangen bei 17 Torwürfen 15 Tore, so dass das Spiel souverän mit 27:21 gewonnen wurde.

Jetzt warten die Top Drei

Jetzt stehen die Partien gegen die Top-Drei-Teams der Verbandsliga auf dem Spielplan. Darauf gilt es sich konzentriert und engagiert vorzubereiten, um nächsten Samstag in Wesseling eine gute Partie zu zeigen.

Aufstellung: Tor: Jonas Krauthausen (8 Paraden), Jakob Schäfer, Feld: Jens Kellenter (2), Felix Graaf (15), Jonas Jungbluth, Florian Bonschke (2), Leon Weber (5/2), Nick Faber, Felix Schlösser (1), Jerome Aretz (2), Niclas Neander, Tim Hackenbroich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert