Eschweiler Schachclub: Nur erste Mannschaft siegreich

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Bei der Vereinsmeisterschaft des Eschweiler Schachclubs ist noch eine Runde zu spielen, und zwar am Freitag, 6. Dezember. Dann steht der Vereinsmeister fest. Nach vier von fünf Runden führen der Vorsitzende Gerd Hüskens sowie Geschäftsführer Michael Jörres die Tabelle punktgleich an.

Auf den weiteren Plätzen liegen Achim Stock, Alberto Bamberger, Nane Reisgen, Marcel Singh sowie Marc Wagemann.

Bei der Mannschaftsmeisterschaft des Aachener Schachverbandes verbuchte die 2. Mannschaft in der Bezirksklasse gegen SC Roetgen 2 einen Sieg. Nils Henrotte, Alberto Bamberger, Dieter Gronloh und Mannschaftsführerin Nane Reisgen gewannen. Remis spielte Lukas Kellermann. Diese Punkte reichten zum 4,5:3,5-Sieg. Im Moment liegt Eschweiler auf dem 4. Tabellenplatz.

Die 3. Mannschaft verlor hingegen auswärts gegen die starke und erfahrene Mannschaft des DJK Aufwärts Aachen. Wegen guter vorheriger Spieltage kann sich diese zum Teil aus Nachwuchsspielern bestehende Mannschaft derzeit auf einem guten 6. Tabellenplatz in der 1. Kreisklasse behaupten.

Eschweilers 1. Mannschaft, die in der Mittelrhein Liga West spielt, trat auswärts gegen die Erstverrtretung Erftstadts an. In dieser Partie konnten nur Ulrich Spies mit einem Sieg sowie Tobias Schüller und Jürgen Federau mit Remis punkten. Der Wettkampf ging mit 6:2 an Erftstadt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert