Eschweiler Ladendiebe graben Düsseldorfern das Wasser ab

Von: rpm
Letzte Aktualisierung:
klau2_
Kein Kavaliersdelikt: Mehr als 400 Ladendiebstähle wurden anno 2008 in Eschweiler gezählt, rund 100 mehr als im Vorjahr. Foto: Imago

Eschweiler. Umgestaltete Fußgängerzonen, neugestaltete Geschäfte: Die Indestadt setzt alles daran, ihren Ruf als Einkaufsstadt zu behaupten. Das hat seinen Preis: Weil eine Häufung attraktiver Läden auch mehr zahlungsunwillige Besucher anlockt, ist die Zahlen der Ladendiebstähle in Eschweiler die höchste im Kreis.

Und nicht nur das: Legt man die Zahl der Fälle pro 100.000 Einwohner zugrunde, wie die Polizei im Land dies tut, so landet Eschweiler mit einer Vergleichszahl von 818 ganz weit vorne in NRW - deutlich vor Düsseldorf und Mönchengladbach. Aber auch deutlich hinter Aachen: Die Kaiserstadt hält in Sachen Ladendiebstahl mit einer Quote von 916 den traurigen NRW-Rekord.

Zahlen, die der aktuellen Statistik des Landeskriminalamts entstammen: Demnach zählte man 2007 in Eschweiler 310 Ladendiebstähle. Die Aufklärungsquote betrug 94,19 Prozent. Im Jahr 2008 verzeichnet die Statistik einen rasanten Anstieg der Fallzahlen: 456 Ladendiebstähle bedeuten eine Steigerung um 47,1 Prozent. Die Aufklärungsquote dagegen sank auf 90,35 Prozent. Die Vergleichszahl stieg damit von 547 auf 818 und katapultierte Eschweiler ins Oberhaus der Diebesstädte.

Besonders bemerkenswert ist dies angesichts der Tatsache, dass landesweit die Zahl der Ladendiebstähle zurückgegangen ist: um vier Prozent auf eine Durchschnittsquote von 522.

Polizeisprecher Karl Völker betont, dass die Dunkelziffer bei Ladendiebstählen enorm hoch sei. Und: Die Statistik erfasst fast nur Fälle, in denen die Diebe ertappt wurden.

Dass Ladendiebstähle generell zurückgehen, führt der Einzelhandelsverband auf umfangreiche Vorbeugemaßnahmen zurück. Dass die Fallzahlen in Eschweiler erheblich über dem Durchschnitt liegen, ist für Karl Völker nicht unbedingt ein Zeichen massierter Kriminalität, sondern genaueren Hinsehens oder dümmerer Diebe: „Vermutlich hat Eschweiler lediglich das aufmerksamere Verkaufspersonal.”
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert