Eschweiler - Eschweiler Künstlerin zeigt Vollkommenheit des Kreises und der Kugel

Eschweiler Künstlerin zeigt Vollkommenheit des Kreises und der Kugel

Letzte Aktualisierung:
11516944.jpg
Die Eschweiler Künstlerin Monika Jonas stellt ab Samstag ihre Arbeiten im Ingenieurbüro von Herbert Höhne am Hauptbahnhof aus.

Eschweiler. „Die Vollkommenheit des Kreises und der Kugel“ ist eine Ausstellung von Monika Jonas überschrieben, die am Samstag, 9. Januar, 14 Uhr, im Ingenieurbüro von Herbert Höne im Hauptbahnhof am Reigate & Banstead-Platz 1 eröffnet wird. Die Einführungsrede hält Renate Topp-Klein.

Die Ausstellung kann man bis einschließlich 5. Februar, montags bis freitags, jeweils von 9 bis 17 Uhr besichtigen.

Zentraler Ausgangspunkt dieser Ausstellung ist die Präsentation im großen Raum, der einer räumlichen Gegenüberstellung zweier konträrer Bildideen dient. Gemeinsam ist aber immer wieder das gleiche Motiv, der Kreis. Wir finden hier aus 1999 stammende, sehr große und dunkle quadratische Bildtafeln in Öl auf Leinwand im Dialog mit mehreren neuen Ensembles von kleinen ebenfalls quadratischen Bildobjekten.

Ein sehr flächiger Lasurauftrag bei den dunklen Wandtafeln trifft auf kleine, etwas von der Wand erhabene Objekte mit deutlichem Relief und krustig-pastosen Farbauftrag.

Es werden ca. 30 Arbeiten der Eschweiler Künstlerin gezeigt. Viele davon sind erst vor Kurzem entstanden. Monika Jonas arbeitet seit Ende ihres Studium 1994 als Künstlerin, stellte in vielen namhaften Galerien und Institutionen der Euregio aus, im Eschweiler Kunstverein erst 2013, und nimmt regelmäßig an der Art Open teil.

Sie studierte an der Kunstakademie zu Maastricht Malerei und Zeichnen und arbeitet seit fünf Jahren als Kunstpädagogin an der Liebfrauenschule Eschweiler.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert