Eschweiler Kegler gewinnen das Hinspiel

Letzte Aktualisierung:
13248576.jpg
Städtewettkampf: Stolberger und Eschweiler Matadore messen sich im Vergleichskegeln. Foto: Imago/Chromorange

Eschweiler/Stolberg. Am vergangenen Wochenende hat im Vergleichskegeln der Städte Eschweiler und Stolberg das Hinspiel in Stolberg stattgefunden. Die Spieler aus der Indestadt setzten sich dabei mit 112:104 Punkte durch.

Jedes Team bestand aus acht Keglern der vorigen Kegelstadtmeisterschaft und wurden ergänzt durch je einen Mitspieler der Stadt sowie der hiesigen Sparkasse, so dass pro Team zehn Spieler starteten. Die erzielten Holzzahlen wurden am Ende in Wertungspunkte umgerechnet, da hier die Eschweiler Partie und im Rückspiel am Samstag, 22. Oktober, in Eschweiler die Stolberger Partie geworfen wird und so ein Vergleich gerechter ist.

Die höchste Holzzahl bekommt 20 Punkte und die Kleinste einen Punkt. Tagesbester aus der Indestadt wurde Hermann Josef Wilkens mit 67 geworfenen Holz.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert