Eschweiler - Eschweiler Feuerwehr erlebt ruhiges Osterwochenende

Eschweiler Feuerwehr erlebt ruhiges Osterwochenende

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Ausgesprochen ruhig verlief das Osterwochenende für die Eschweiler Feuerwehr. Am Ostersamstag mussten die Einsatzkräfte gegen 17 Uhr zum Kiefernweg ausrücken. Dort lag ein brennender Autoreifen auf der Straße, den die Einsatzkräfte aber schnell löschen konnten.

Ein weiteres Feuer gab es gegen 19.45 Uhr auf einem Feldweg am Hagelkreuz. Eine Ölspur wurde der Feuerwehr am Ostersonntag an der Glücksburg (hinter der Autobahnraststätte „Aachener Land“) gemeldet. Die etwa acht Quadratmeter große Fläche wurde abgestreut.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert