Erfolgreiche Wettkämpfe für Rollkunstläuferinnen

Letzte Aktualisierung:
12522869.jpg
Erfolgreich beim Jugendwettbewerb in Duisburg: Lena Bialas, Carolin Hallfeld und Andrea Bergk (von links).

Eschweiler. Gleich an zwei Tagen machten sich acht Eschweiler Rollkunstläuferinnen auf den Weg nach Duisburg-Walsum um ihren Verein beim Jugendwettbewerb zu repräsentieren. Diesmal zeigten sie ihr Können nicht nur in der Kür, sondern stellten sich auch im Pflichtlaufen der zahlreichen und starken Konkurrenz.

Am Samstag starteten die ersten drei Läuferinnen der ESG. Carolin Hallfeldt und Andrea Bergk starteten in Pflicht und Kür bei den Figurenläufern (B2). Carolin belegte in der Pflicht den 6. Platz und konnte sich dank einer fehlerfreien Kür, mit der sie den 4. Platz belegte, auch den 4. Platz in der Kombination sichern. Andrea Bergk lag nach der Pflicht auf dem 5. Platz. In der Kür belegte sie den 11. Platz, konnte sie sich aber in der Kombination noch einen guten 6. Platz sichern.

Lena Bialas lief zum letzten Mal ihre Kür in der Gruppe der Kunstläufer A. Nach einem routinierten Lauf belegte sie einen hervorragenden 3. Platz und steigt damit in der nächsten Saison in die Gruppe Nachwuchs B auf.

Am Sonntag waren die nächsten fünf Läuferinnen an der Reihe. Anna Dedeus lief das erste Mal einen Pflichtwettkampf und zeigte mit Platz 7 eine gute Leistung. Feline van Empel startete bei den Freiläufern B und erreichte in der Pflicht Platz 8.

Tolle Kür

Sie lief eine tolle Kür, sicherte sich dort den dritten Platz und gelangte in der Kombination dadurch auf Platz 6 . In der Gruppe der Freiläufer A gingen gleich zwei Läuferinnen an den Start. Julia Schäfer erreichte in der Pflicht Platz 6 und lief ebenfalls eine hervorragende Kür und wurde dafür mit dem dritten Platz belohnt. In der Kombination holte sie sich den 6. Platz. Fiona Willms erlief sich in der Pflicht Platz 8 und in der Kür Platz 9. Somit konnte sie sich in der Kombination den 6. Platz sichern.

Svenja Völl ging in der Gruppe der Figurenläufer B an den Start und holte sich dort in der Pflicht den 6. Platz. In der Kür erreichte sie Platz 11 und gelangte so in der Kombination auf den 6. Platz.

Für die Sportlerinnen der ESG waren es somit zwei erfolgreiche Tage.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert