Erdiger Blues und Rock im Rio

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Im Rahmen der Reihe Blues meets Rock ist am Dienstag, 7. Februar, die finnische Ben Granfelt-Band im Rio in der Schnellengasse zu Gast. Konzertbeginn ist um 20.15 Uhr.

Blues meets Rock-Organisator Klaus Schmidt: „Endlich ist es gelungen diesen Weltklasse Gitarristen, den man locker in die Schublade von Carl Verheyen stecken kann, bei uns begrüßen zu dürfen.“ Bekannt wurde Ben Granfelt mit den „Leningrad Cowboys“, einer extremen Cover- und Rocktruppe aus Finnland.

Zurück zu den Wurzeln

Jahrelang schon macht er seine eigenen Touren und begeistert durch seine musikalische Vielfalt die Pink Floyd Sounds genauso einfließen lässt wie erdigen Blues und Rock. Nun kommt der Gitarrist, Sänger und Songwriter zurück zu den Wurzeln mit seinem Powertrio.

Er stellt sein Album vor, lässt aber auch die bekannten Songs nicht vergessen, die seine Fans zur Begeisterung bringen. Auf Tour wird Drummer Miri Miettinen und Bassist John „Groovmaster“ Vihervä den Soundteppich liefern. Nähere Informationen unter www.bengranfelt.com.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert