Lokalsport Fußballschuhe Teaser Freisteller

Elfjährige Indestädterin auf Platz zwei bei Wettbewerb „Jugend musiziert“

Letzte Aktualisierung:
7002346.jpg
Annika Jelic (11) gewinnt den 2. Preis beim Regional-Musikwettbewerb „Jugend musiziert“.

Eschweiler. Großer Erfolg für eine junge Eschweiler Musikerin: Am 25. Januar nahm die junge Kinzweilerin Annika Jelic erfolgreich beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ teil. Unterstützt wurde sie von ihren Eltern und ihrer Klavierlehrerin, die sie zu diesem renommierten Wettbewerb begleiteten und mit fieberten.

Der 51. Wettbewerb „Jugend musiziert“ in der Region Aachen findet in der Musikhochschule Aachen statt. Alle drei Jahre können junge Pianisten in der Kategorie „Klavier solo“ mitmachen. Kandidaten aus der Städteregion Aachen, aus dem Kreis Heinsberg und dem Kreis Düren präsentieren dort ihr Können auf einem Konzertflügel. Die Programme werden mit größter Sorgfalt und über einen längeren Zeitraum einstudiert.

Lampenfieber ist ein Thema für fast jeden, doch zum Glück hat Annika ihren Glücksbringer dabei. Annika spielte insgesamt vier Stücke aus drei verschiedenen Epochen vor - alles auswendig. Das erfordert höchste Konzentration. Ihr vielseitiges Programm mit Stücken von Clementi, Kabalewski und Schumann enthält sowohl schnelle als auch langsame Sätze. Sie ist die einzige Kandidatin aus Eschweiler.

Die Elfjährige nimmt Klavierunterricht bei Tomoko Yoneyama Hulin an der Musikschule der Stadt Eschweiler und freut sich über ihre erste Teilnahme an einem Klavierwettbewerb. Zum Schluss verkündet die Jury die Ergebnisse und vergibt an Annika 20 Punkte. Ergebnis: ein sehr guter 2. Preis, wie Annika zufrieden findet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert