Einbruch in Polizeiwache: Waffen, Munition und Uniformen weg

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. In der Nacht zum Sonntag sind bislang unbekannte Einbrecher in das Polizeigebäude des Verkehrskommissariates an der Preyerstraße eingestiegen.

Aus den Kellerräumen des nicht durchgängig besetzten Gebäudes entwendeten sie zwei Polizeidienstpistolen, dazugehörige Munition sowie Uniformteile.

Die Waffen durften nach einer bestehenden Dienstanweisung nicht in diesem Gebäude gelagert werden.

Daher wurden gegen zwei Polizeibeamte, die sich nicht an diese Dienstanweisung gehalten hatten, Disziplinarmaßnahmen eingeleitet.

Polizeipräsident Klaus Oelze hat darüber hinaus eine sorgfältige Untersuchung angeordnet, die klären soll, warum die Waffen nicht vorschriftsgemäß im Tresor verwahrt wurden.

„Der sensible Umgang mit Dienstwaffen ist ständig Gegenstand in unseren Trainings und muss allen Polizeibeamten bewusst seinï”, betonte Oelze.

Die Kripo sucht dringend Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe beobachtet haben.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat Eschweiler unter der Telefonnummer 02403/9577-33301 entgegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert