Einbrecher werfen Schaufensterscheibe ein

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Binnen rund einer Stunde haben Einbrecher in Eschweiler am frühen Samstagmorgen drei Mal zugeschlagen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, warfen in der Marienstraße vermutlich zwei Täter mit einem Gewicht, das sie zuvor an einer Baustelle entwendet hatten, die Schaufensterscheibe eines Kiosks ein. Aus dem Laden entwendeten sie vor allem Zigaretten.

In der Talstraße versuchten nach Angaben der Polizei „vermutlich die gleichen Täter“ mit einem Pflasterstein die Schaufensterscheibe eines Getränkemarktes einzuschlagen. Jedoch zerbrach der Stein, sodass sie ihr Vorhaben aufgaben.

Gescheitert ist auch ihr Bemühen, mit einem Pflasterstein die Schaufensterscheibe eines Juweliers auf der Marienstraße einzuschlagen. Trotz vehementer Versuche blieb die Panzerglasscheibe standhaft. Unverrichteter Dinge rückten die Täter ab.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert