Ein Blick hinter die Kraftwerks-Kulissen

Letzte Aktualisierung:
Von außen kennt es wohl jeder
Von außen kennt es wohl jeder Indestädter, 20 Leser können das Kraftwerk in Weisweiler jetzt von innen kennenlernen. Foto: Tobias Röber

Eschweiler. Wissen Sie noch, wer der „lange Heinrich” war? Wissen Sie, wie viel Braunkohle täglich in Weisweiler verfeuert wird, um bis zu 2300 Megawatt Strom zu produzieren? Wissen Sie, welcher Aufwand in Weisweiler betrieben wird, um das Abgas zu reinigen?

Die Antworten auf diese und auf viele weitere Fragen gibt es am Donnerstag, 25. Oktober.

Um 9 Uhr startet unsere Führung mit 20 Lesern durchs Kraftwerk. Einige Plätze für diese Tour sind noch frei. Drei Stunden lang besteht die Möglichkeit, hinter die Kulissen der Produktionsstätte zu schauen und alles rund um Turbine & Co. zu erfahren. Allerdings ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Melden Sie sich daher jetzt an.

Und so machen Sie mit: Einfach jetzt anrufen unter der Telefonnummer 01379-37 01 27 33 (50 Cent aus dem deutschen Festnetz, ggf. abweichende Mobilfunkpreise) oder eine SMS mit dem Stichwort „azan kraftwerk” an 1111 schicken (Bei SMS-Teilnahme bitte Namen und Adresse angeben). Teilnahmeschluss ist der 18. Oktober 2012, 24 Uhr. Die Gewinner werden telefonisch informiert. Veranstalter des Gewinnspiels ist die Zeitungsverlag Aachen GmbH, Dresdener Straße 3, 52068 Aachen. Teilnahme ab 18 Jahren. Mitarbeiter der Zeitungsverlag Aachen GmbH und deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert