AZ App

Eifelverein setzt auf Nachhaltigkeit

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Der Eifelverein Eschweiler hat sich mit einer 25-köpfigen Gruppe unter der Leitung von Gunild Starosta auf zum Gut Paulinenwäldchen, einem Bioland-Hof am nördlichen Stadtrand von Aachen, gemacht.

Damit wollte der Eifelverein ein neues Zeichen setzen und zeigen, dass Nachhaltigkeit nach wie vor ein großes Thema ist.

Denn auch der Bioland-Hof Gut Paulinenwäldchen schreibe Nachhaltigkeit groß, so der Eifelverein. Bewirtschaftet werden dort 127 Hektar Acker- und Grünland mit den Schwerpunkten Rindfleischerzeugung sowie Kartoffel- und Gemüseanbau. Daneben werden Getreide und Ackerfutter angebaut.

Das Gut Paulinenwäldchen achte darauf, keinerlei chemisch-synthetische Pflanzenschutz- und Düngemittel einzusetzen. Auch in der Tierhaltung seien Hormone und Antibiotika undenkbar, hier werde stets auf die homöopathische Medizin zurückgegriffen.

Rasse Limousin

Auf dem Betrieb lebt eine Herde von 30 Mutterkühen der Rasse Limousin und einem Bullen, der für die komplette Herde zuständig ist. Zurzeit kalben die Kühe. Einige Kälber sind bereits drei Wochen alt, einige erst drei Tage.

Die Gemüsefelder gestalten sich sehr vielfältig. Hier wächst fast alles einheimische Gemüse – von den verschiedensten Kohlarten über Möhren bis hin zum Salat. Geerntet werde erst kurz vor dem Verkauf, um eine besondere Frische und Qualität zu gewährleisten.

Am Ende der Führung durften die kleinen Besucher noch das Strohbad und den kleinen Streichelzoo mit zwei Ziegen und zwei Hängebauchschweinen erkunden und im Anschluss dessen lud der Hofladen zum Stöbern ein.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert