Ehemalige Volksschüler treffen sich 50 Jahre nach der Entlassung

Letzte Aktualisierung:
12364856.jpg
Von 1958 bis 1966 hatten die zwölf ehemalige Schüler der Volksschule Röhe zusammen die Schulbank gedrückt. Foto: Timo Müller

Eschweiler. Viel zu erzählen hatten sich am vergangenen Freitag zwölf ehemalige Schüler der Volksschule Röhe bei ihrem Klassentreffen im Restaurant „Bohler Heide“ im Eschweiler Stadtwald. Von 1958 bis 1966 hatten sie zusammen die Schulbank gedrückt und in dieser Zeit eine Menge gemeinsam erlebt.

Rund 50 Jahre später saßen sie nun bei kulinarischen Köstlichkeiten gemütlich beisammen, schwelgten in Erinnerungen und sahen sich alte Bilder aus der gemeinsamen Zeit in der Schule an.

Dafür kam ein ehemaliger Mitschüler sogar extra aus St. Augustin in die Indestadt. So verbachten die Klassenkameraden, die sich alle zwei bis drei Jahre treffen, einen unterhaltsamen und gemütlichen Abend miteinander.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert