Drei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß auf der K6

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Unfall K6
Bei einem schweren Unfall auf der Hastenrather Straße zwischen Stolberg und Hastenrath sind am Freitagabend drei Personen schwer verletzt worden. Foto: Roeger

Stolberg. Bei einem schweren Unfall auf der Hastenrather Straße zwischen Stolberg und Hastenrath sind am Freitagabend drei Personen schwer verletzt worden.

Ein 78-jähriger Mann war mit seinem Auto mit dem Wagen einer 68-jährigen Frau frontal zusammengestoßen. Der Mann hatte beim Linksabbiegen in Richtung Werth das Auto der Frau übersehen.

Bei dem Unfall wurden die Frau und ihre 63-jährige Beifahrerin eingeklemmt. Alle drei Fahrzeuginsassen wurden schwer verletzt in die Krankenhäuser nach Stolberg und Eschweiler gebracht. An beiden Autos entstand Totalschaden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert