DJK/SV Eschweiler wieder Tabellenzweiter

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler-Dürwiß. Das hätte ganz schnell ins Auge gehen können: Zwar hat die Tischtennismannschaft der DJK/SV Eschweiler-Dürwiß mit einem äußerst knappen 9:7-Auswärtssieg gegen den TTC Mariaweiler beide Punkte entführen können, aber das Endergebnis hätte durchaus zugunsten der Mariaweiler Mannschaft enden können.

Die Mariaweiler Mannschaft nimmt derzeit den vorletzten Tabellenplatz der Tischtennis-Bezirksklasse ein. Nach den Eingangsdoppeln sorgten Simons/Hoh und Siegers/Huppertz noch für eine 2:1-Führung, aber im oberen Paarkreuz gingen völlig unerwartet beide Spitzeneinzel an die Gastgeber, da Uli Simons und Peter Schüller nicht ihren besten Tag erwischten.

Peter Schüller setzte sich dennoch bei seinem zweiten Einzel in fünf Sätzen durch, während Simons eine 2:0-Führung in Sätzen nicht zum Sieg nutzen konnte. André Siegers, Rainer Kummer, Marc Huppertz und Wolfgang Hoh brachten die DJK‘ler nach einem 6:4-Rückstand schließlich noch mit 8:7 nach vorn, bevor das Schlussdoppel mit Simons/Hoh in vier Sätzen für den entscheidenden neunten Siegpunkt sorgte und den Erfolg gegen Mariaweiler perfekt machte.

Die Ergebnisse im Einzelnen: Doppel (Sätze): Simons/Hoh 3:0, Schüller/Kummer 2:3, Siegers/Huppertz 3:1; Einzel: Simons 0:2, Schüller 1:1, Siegers 1:1, Kummer 2:0, Huppertz 1:1, Hoh 1:1.

Da die Tabellennachbarn Kreuzau III und Arnoldsweiler II bei ihren letzten Begegnungen Federn lassen mussten, belegt die DJK/SV Eschweiler-Dürwiß nun mit 13:3 Punkten Platz 2 hinter Spitzenreiter TTC Stolberg-Vicht.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert