Eschweiler - Die VHS macht sich auf den Weg ins Netz

Die VHS macht sich auf den Weg ins Netz

Letzte Aktualisierung:
10862494.jpg
Die Volkshochschule Eschweiler hat nicht nur viele neue Kurse zu bieten, in Kürze ist die Einrichtung auch über eine eigene Internetseite zu erreichen. Foto: Tobias Röber

Eschweiler. Die VHS Eschweiler modernisiert ihren Marktaufritt. Das neue, 64 Seiten starke Programmheft kam nicht nur in neuem Look daher, sondern war vor allem grundlegend neu strukturiert.

Nun kommen direkt zwei Schritte auf einmal: Die VHS veröffentlicht am 21. September eine eigenständige Internetseite unter www.vhs-eschweiler.de. Sie basiert wie auch der Veranstaltungskatalog auf dem 2014 erschienen bundesweiten „Corporate Design“ der Volkshochschulen. Die Aufbereitung ist übersichtlich gestaltet: Online-Anmeldungen sind rund um die Uhr möglich.

Das verspricht die VHS-Leitung: Das über 300 Veranstaltungen umfassende Programm erschließt sich künftig über mindestens vier Wege. Eine rasche Übersicht gewinnt der Interessent mit einem Klick auf den zweiten Menüpunkt „Programm“, wo alle Veranstaltungen in acht Fachbereichen gegliedert dargestellt werden. Die Farbgestaltung erleichtert die Wiedererkennung.

Wer ein wenig mehr Infos zu den Bereichen, z. B. Ansprechpartner, sucht, geht über die drei mal drei farbigen Kreise rechts zu den Fachbereichsseiten. Der schnelle Leser kann auf der Startseite über eine Volltextsuche nach geeigneten Kursen suchen.

Die Übersicht verbessern ferner zwei Aufklappfelder rechts: Über den Schnellfinder findet man z. B. mit einem Klick alle thematisch neuen Kursangebote, alle Veranstaltungen in Kooperation mit dem Geschichtsverein, dem Gartenbeirat oder auch alle Präventionskurse nach §20 SGB V.

Über „Spezielle Formate“ gewinnt man eine schnelle Übersicht über alles was kein „normaler Kurs“ ist, z. B. Vorträge, Exkursionen, Mehrsprachenkurse oder Zertifikatslehrgänge.

Weitere Wege zum Kurs gehen über die noch im Entstehen befindliche alphabetische Darstellung der Kursleitenden und Kursorte. Hier soll in Zukunft ein zusätzlicher Nutzen dadurch entstehen, dass Teilnehmer sich über die Qualifikation und Unterrichtsmethoden von Kursleitenden oder auch über ÖPNV-Haltestellen sowie Parkmöglichkeiten in der Nähe von Kursorten etc. informieren können.

Nutzer von Smartphones oder Tablets wird freuen, dass die neue VHS-Homepage „responsive“ gestaltet wurde: Sie reagiert auf die Eigenschaften des jeweils genutzten Endgerätes. Unabhängig von der Größe des Bildschirms oder dem verwendeten Browser bleibt die Seite übersichtlich vom Start bis zur Anmeldung. Auf Barrierefreiheit wurde besonders geachtet.

Nicht zuletzt enthält die Homepage datenschutzsensible Verknüpfungen zu allen sozialen Netzwerken. Ab sofort ist die VHS auch bei Facebook, Google+ und Twitter präsent und veröffentlicht unter dem Menüpunkt „Neuigkeiten“ ein eigenes Weblog. All diese Medien sind über die Homepage direkt verknüpft.

Und natürlich freut sich das VHS-Team über jeden „Gefällt mir“-Klick. Aber auch Anregungen und konstruktive Kritik werden über das Kontaktformular unter www.vhs-eschweiler.de gerne entgegengenommen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert