Die Kaafsäck bekommen eine neue Heimat

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Seit der Vereinsgründung im Jahre 1959 waren die Räumlichkeiten der Gastwirtschaft Schöngens - in Dürwiß besser bekannt als „Mones” - die Heimat der Dürwisser Musiker, aber sehr zu ihrem Bedauern wurde die Gaststätte zu Beginn des Jahres endgültig geschlossen.

Das Gasthaus „Bei Kelche” in unmittelbarer Nähe diente daher bereits im Laufe des Jahres als geselliger Treff für verschiedene Zusammenkünfte und Versammlungen, und somit lag es auf der Hand, nun auch die Gaststätte „Bei Kelche” offiziell zum Vereinslokal zu machen.

Besitzer Peter Willms hatte ein offenes Ohr und auch mit dem Wirtsehepaar Elisabeth und Wim van Weeghel war man sich schnell einig. Nach außen sichtbar kündet nun auch ein entsprechendes Schild an der Außenseite des traditionsreichen Hauses an der Jülicher Straße davon, dass „Die Kaafsäck” dort ihren offiziellen Treff haben.

Vor und nach den Auftritten und zu weiteren Gelegenheiten, Versammlungen und Feiern ist ab sofort „Bei Kelche” der Anlaufpunkt für die Kaafsäck. Dazu gab es vor wenigen Tagen bei der offiziellen „Inbetriebnahme” die erste Gelegenheit.

Mit einem ersten gemeinsamen Bierchen an der Theke wurde auf hoffentlich viele zukünftige Gelegenheiten angestoßen. Der gesamte Probebetrieb läuft aber - wie seit mehr als fünf Jahrzehnten - auf dem Gelände von „Mones” ab, und der schmucke Proberaum der Kaafsäck wird in Zukunft noch eine eigene Toilettenanlage erhalten.

Corpsleiter Dieter Kaltenbach fehlte leider beruflich bedingt beim Fototermin; am Abend glänzte er „Bei Kelche” aber als Trompetensolist und gab so auch den musikalischen Einstand in den neuen Räumen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert